user_mobilelogo

Sommerturnier 2018 des RuFV Niermannshof e.V.! Hier gehts zur Info

Boxen

Unser Hauptziel ist eine passende Unterbringung und Betreuung der Pferde.
Hierfür stehen rund 70 Einstellmöglichkeiten zur Verfügung: Von Innen – oder Fensterboxen bis hin zu Paddockboxen – mit viel Platz, Licht und Luft für Ihr Pferd.

Einstreu

Hier können Sie zwischen Stroh und Spänen ( gegen Aufpreis ) wählen. Die Boxen werden 14-tägig komplett gemistet.

 

Fütterung

Neben der Haltung liegt der Schwerpunkt auf der Qualität der Futtermittel.
Die Pferde werden 3-mal täglich mit einer Hafer- / Müsli- Mischung versorgt. Dazu wird 2-mal täglich Heu gefüttert.

Reithalle

Die lichtdurchflutete Reithalle misst 20 x 60 m, hat eine Beregnungsanlage sowie eine sehr gute Beleuchtung. Der Reitboden ist von bester Qualität und wird regelmäßig abgezogen.

 

Springplatz

Bei schönem Wetter ist der herrlich gelegene Außenplatz, umrandet von einer Grünanlage, Mittelpunkt des täglichen Geschehens. Dabei laden zahlreiche Holzbänke die Zuschauer zum Verweilen ein. Mit einer Abmessung von 45 x 100 m bietet der großzügig angelegte Springplatz hervorragende Trainingsmöglichkeiten: Der Sandboden ist wetterbeständig, die Flutlichtanlage ermöglicht das Reiten in den Abendstunden, das vielfältige Hindernismaterial sorgt für allerlei Abwechslung beim Springen.

Dressurplätze

Die beiden Außensandplätze mit den Maßen 20 x 40 m und 20 x 55 m ermöglichen eine abwechslungsreiches Dressurtraining in angenehmer Atmosphäre.

 

Führanlage, Longierhalle und Longierzirkel

Longierhalle, Outdoor- Roundpen und die Führanlage für 6 Pferde runden die Trainingsmöglichkeiten ab: Die Führmaschine unterstützt das tägliche Training der Vierbeiner – insbesondere beim Konditionsaufbau. Neben der überdachten Longierhalle – Windnetze an den Seiten sorgen für zusätzlichen Windschutz und eine gute Belüftung, kann der Außen- Longierzirkel ganzjährig genutzt werden – bei Bedarf mit Flutlicht.

Weiden und Paddocks

Es stehen ca. 7 ha Weiden zur Verfügung, auf denen Ihr Pferd seine Freizeit genießen kann. Während der Weidesaison von Mai bis Oktober ist täglicher Weidegang ( wetter – und bodenabhängig ), auch geführt durch unsere Pfleger, möglich. Für die „schlechte Jahreszeit“ stehen zahlreiche Paddocks, incl. Paddock-Service zur Verfügung.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen